In einer Pause von Tradition glich Energon Optimus Prime Modus große eine Konfiguration ähnlich Voltron oder die Super Sentai-Action-Figuren. Dieser Entwurf war unbeliebt mit vielen Fans durch Design-Probleme mit dem Spielzeug. Der kleine Roboter Körper war groß im Verhältnis zu seiner Arme und Beine, die die Figur erscheint Fett, verdienen sie den Spitznamen "Prime Fatimus" oder "übergewichtige-Imus Prime". Die 4 Fahrzeuge, die mit dem Roboter kombiniert waren klein, fehlt die komplizierte Details, die andere Spielsachen in die Linie populär gemacht. Fans waren auch von frühen Versionen von diesem Spielzeug verärgert, den Kopf mit einem Mund, anstatt das traditionelle Gesicht Plattendesign geformt wurde. Spätere Versionen des Spielzeugs eliminiert die sichtbaren Mund-Funktion.
Im Jahr 2004 zeigte es in The Ultimate Guide Primus später eine Gruppe von dreizehn Transformatoren, jeweils mit besonderen Kräften, zur Bekämpfung von Unicron erstellt. Dies ist der grundlegende, gemeinschaftliche Ursprung für Cybertron und die Transformatoren über viele Kontinuitäten. Obwohl der 2009 Film The Fallen als der Bösewicht hat, scheint es nicht die Primus Schöpfungsgeschichte zu folgen. Wie Primus und Unicron jeder der dreizehn sind Multiversal Singularitäten - eine Einheit in der gesamten Wirklichkeit. Während ihrer ersten großen Schlacht gegen Unicron viele der 13 wurden getötet und die gefallenen wurde in ein schwarzes Loch, wo blieb er gefangen in einer niedrigeren dimensionalen Ebene gezeichnet.
Nach einiger Zeit auf der Suche ging die Temperatursensoren Ratsche ihnen gegeben hatte. Optimus fragte Arcee über ihren Status und sie erzählte ihm, dass sie zurück zur Basis gehen. Optimus versucht, Ratsche, nur um herauszufinden, dass der Comm-Link unten war zu signalisieren. Optimus und Arcee ging durch die Arktis um ein Signal zu bekommen. Arcee fiel auf den verschneiten Boden, die Optimus half ihr auf. Arcee vorgeschlagen, dass sie eine lange Fahrt nach Miami, aber Optimus sagten, sie können nicht riskieren, zu viel Energie abgibt und deutet darauf hin, dass sie Schutz suchen. Das Paar suchte Schutz und fing an, um lebendig zu bleiben. Arcee vorgeschlagen, dass sie ein Spiel namens "Wer vermasselt Dinge zurück an der Basis." Optimus denkt, dass es eine einfache Störung war die Arcee beantwortet von SCHOTT verursacht worden sein könnte. Sie sagte SCHOTT konnte über ein Stromkabel ausgelöst haben und bezieht sich auf wie die Autobots auf die Erde wo stolpern SCHOTT ein Bündel von Stromkabeln gekommen, was ihm einige Tanz im Prozess zu tun. Optimus sagte Trennwand kann groß sein, aber seine innere Kraft ist grenzenlos. Als das Paar begann zu frieren, erklärt Arcee, wie sie in der Arktis als in den Händen der Decepticons sterben würde. Optimus erklärt, dass es nicht Ziel sein mag, sie geplant, werden sie möglicherweise mit den AllSpark. Optimus Rede wurde als Arcee streckte die Hand aus ihrer linken Hand Optimus linke Hand halten gekürzt.They held hands and Arcee said it was an honor to serve with Optimus. A Ground Bridge opened up with Bulkhead coming through with a bunch of Scraplets behind him. He tells Optimus and Arcee to get down as the Scraplets came at them. Optimus protected Arcee as the Scraplets swiftly froze and harmlessly bounces off them. Bulkhead said he would invite them in but the base was a mess. Back at the base, the children were helping Ratchet with Bumblebee and Bulkhead's status. Optimus told Ratchet that he should get some rest from saving their lives, which Ratchet replied it wasn't all his doing as he looked at the humans. Ratchet said they were fortunate that this all happened on a Saturday and Optimus said that their human friends may be small but they are strong. Miko screams at a harmless spider she saw and runs away. Optimus, Ratchet, Jack, Raf and Bulkhead watched her as she ran. Bulkhead questioned if she screamed like a girl, which she did.
Dies ist ein mehr kinderfreundliche $50 + Optimus Prime Spielzeug im Vergleich zu den $50 + Optimuses aus den Vorjahren. Es gibt nur 15 Transformationsschritten im Vergleich zu den 30 + Schritte, die diese in der Regel haben. Wenn Sie Ihrem Kind eine große große Optimus Prime erhalten möchten, dies tun und sie werden nicht zu frustriert mit der Transformation. Er hat auch einen wirklich große, detaillierte LKW-Modus.

Die Geschichte konzentriert sich auf eine kleine Gruppe von Maximals (die neue Autobots), angeführt von Optimus Primal und Predacons, unter der Leitung von Megatron, 300 Jahre nach dem "großen Krieg". Nach einer gefährlichen Verfolgung durch den Transwarp-Raum am Ende der maximalen und Predacon Fraktionen Bruchlandung auf einem primitiven, unzivilisierten Planeten Erde, ähnlich, aber mit zwei Monde und ein gefährliches Maß an Energon (die später aufgedeckt wird, zu prähistorischen Erde mit einem künstlichen zweiten Mond statt irgendwann während des Zeitraums von 4 Millionen Jahren in der Autobots und Decepticons in Suspended Animation aus der ersten Episode der ursprünglichen Transformers standen cartoon), welche Kräfte sie Bio Tier Formen sich damit funktioniert ohne in Stasis Verriegelung.[45] nach dem Schreiben dieser ersten Episode, Bob Forward und Larry DiTillio lernte der Transformers G1, und begann, verwenden Elemente davon als eine historische Hintergrundgeschichte um ihre Skripte, [46] Beast Wars als Teil der Generation 1-Universum durch Gründung zahlreicher Rückrufe, die Karikatur und Marvel-Comic. Bis Ende der ersten Staffel offenbart der zweite Mond und der Energon von einer mysteriösen alien-Rasse bekannt als die Vok errichtet wurden.
Bei ihrer Ankunft Optimus und sein Team kam in Kontakt mit der Regierung der Vereinigten Staaten wo erhielten sie ein ehemals verlassenen Raketensilo als Basis die sie Autobot Outpost Omega ein umgebaut und Wiliam Fowler als ihren persönlichen zugewiesen wurden Liaison. Irgendwann später Optimus übertragen eine geheime Nachricht in der Galaxis Beratung keine verbleibenden Autobot Flüchtlinge, zur Erde zu reisen und sich ihnen anzuschließen - diese Nachricht wurde von Arcee und Cliffjumper wen es geschafft, über Raum-Brücke zur Erde reiste später entdeckt und verbundene Team Prime.

Mit Transformers: The Dark Spark hat Hasbro ein Videospiel angekündigt, welches am 27. Juni 2014 in Deutschland für die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii U und Nintendo 3DS erschien. Die Geschichte erzählt der bisherigen Spiele und des am 17. Juli 2014 in den deutschen Kinos anlaufenden Films Transformers: Ära des Untergangs verbinden wird.[42]
Lüttich Maximo auch bekannt als "Manipulator", galt er als das ultimative Böse und eine natürliche Gegenkraft zu der heroischen Prima sein, Lüttich Maximo aufgetragen gegen die dreizehn und versuchte, sie zu stürzen, aber er scheiterte und wurde ausgestoßen. Er erschien zuerst in Marvel Transformers: Generation 2 Comic-Bücher im Jahr 1994, in dem er den ursprünglichen Decepticon war. In der Prime-Kontinuität er ist charismatisch, manipulative angegeben und war in der Lage, andere auf unterschiedliche Weise zu überzeugen, in Übereinstimmung mit seiner Linie des Denkens. In der Prime-Kontinuität gibt es widersprüchliche Geschichten über seinen Tod: der Bund Primus zeigt an, dass er während des Krieges der Primzahlen auf Cybertron, starb während der Verbannten weist darauf hin, dass er floh in den Weltraum und schließlich gejagt und gefangen von Alchemisten Prime. Seine Artefakt war Liegian Darts, und sein Arm wird geglaubt, um von Megatron in Prime Solus Prime Schmiede schwingen verwendet werden.
Optimus Prime wird dann informiert, dass Megatron den Kern von Cybertron mit dunklem Energon infiziert hat und den Auftrag erhält, den Schaden rückgängig zu machen. Nach Rettung Omega Supreme, Optimus, Ironhide und Prowl kämpfen sich ihren Weg bis ins Mark, aber es ist zu spät. Der Kern teilt Optimus mit, dass es viel zu sehr beschädigt ist. Es kann selbst reparieren, indem Sie Herunterfahren, aber es wird Millionen von Jahren dauern. Bis dahin müssen Cybertron kalten, kargen und unbewohnbar geworden. Der Kern gibt Optimus ein kleines Stück von sich selbst sagen, dass es noch überleben wird, solange das Stück funktioniert. Optimus nimmt die Last und der Kern gibt die Autobot Matrix der Führung.

Während des ersten Jahrzehnts der Transformers-Spielzeugreihen, in der Originalserie sowie der Generation 2-Serie, veröffentlichte Hasbro die Figuren im Rahmen von Sortimenten, die jeweils an den Verwandlungsformen der Figuren bzw. an speziellen Sonderfunktionen und anderen gemeinsamen Elementen ausgerichtet waren. Da in jenen frühen Jahren eine große Anzahl verschiedener Sonderfunktionen für die Figuren zum Einsatz kam, beschränkten sich die einzelnen Sortimente in der Regel jeweils auf maximal ein halbes Dutzend verschiedener Figuren, die dafür etwa ein Jahr lang an den Handel ausgeliefert wurden. Die Händler mussten jedes Sortiment einzeln bestellen, und die Preise der Figuren wurden für jedes Sortiment einzeln festgelegt. Dasselbe Vertriebsmodell kam auch in Europa zum Einsatz, darunter auch in Deutschland.
Onyx Prime/Shockwave bekannt als der Geist Krieger, war er der erste Transformator, ein Tier-Modus zu haben. Seine Artefakt ist das Triptychon-Maske, die er später zum neuen Transformatoren Gestalt verleihen, als sie aus der nun von allen Funken verwenden würde. Onyx Brunnen dauerhaft nach eingegeben wird tödlich verwundet während des Krieges der Primzahlen, und war durch die Anwesenheit von Primus Funken am Leben gehalten. Auf diese Weise konnte er seine Kräfte nutzen, um neues Leben auf Cybertron zu schaffen. Die IDW-Kontinuität sah ihn im Zeichen der ausgerichtet-Version von Predaking, näher, wer wirklich Shockwave Urteil über ein Heer von bestialischen Transformatoren ist.

Erkennen, dass sein Alter Freund beschädigt war und dass Optimus Prime Cybertrons Verteidiger war, gelöscht Orion alle die Arbeit, die er am Projekt Iacon. Allerdings hatte die Arbeit aufgenommen. Megatron bestellten Orion bis Ende Projekt Iacon oder sterben und ernannte zwei Vehicons um ihn zu bewachen. Orion versucht Appell an die Wachen zu rebellieren gegen Megatron, aber sie beschlossen, nur ihn zu verprügeln. Lässt man Slip, dass Orion der ehemalige Autobot-Anführer war. Während sie fortfuhr, zu schlagen, Orion bat sie zu stoppen und seine Arme plötzlich verwandelt Blaster. Schockiert, dass er bewaffnet war, brachte die Wachen ihre Waffen nur für Orion zu schießen zurück. Als er seine Optik öffnete beide Vehicons waren tot und Orion war schockiert, dass er sie so leicht aufgehört hatte. Erkenntnis, dass irgendwie er Optimus Prime und wirklich ein Autobot war, er entkam der Nemesis und ging, um Megatron an der Raum-Brücke zu konfrontieren. Orion machte deutlich, seinen alten Freund, auch wenn er nicht viel erinnern, er wusste, dass er eine Primzahl und, dass Megatron ihm gelegen hatte. Er berechnet bei den Tyrannen mit seinen klingen, nur zu leicht gestoppt werden. Megatron bereit, ihn nur für Arcee gegen den Kriegsherrn hinzurichten. Ein Mensch entstanden dann von der Raum-Brücke, durch Gedrückthalten der Taste zu Vector Sigma. Orion fragte ob er wirklich würdig Prime-Haube, die der Menschen bestätigt. Kurz zögern, Orion akzeptiert und der Schlüssel zu seiner Matrix füllen begann. Durch die Zeit, die Megatron ihn erreichte, war er wieder, ohne Erinnerung an seine Zeit als Orion Pax Optimus Prime. Optimus solide Megatron zu schlagen und kehrte zurück, um mit den anderen Autobots zu stützen. Beim Anblick der Decepticon-Abzeichen auf seiner Schulter, Ratsche informiert ihn, den sie ihrer dunkelsten Stunde hatten, aber Orion Pax hatte nie aufgehört, ein Autobot.
Nach dem Tod der gefallenen verschwand die Decepticons. Warten auf ihre Rückkehr, behandelt die Autobots und NEST stattdessen menschliche Konflikte. 3 Jahre später jedoch Optimus, Ratsche und Lennox einen Tipp von einem russischen Informanten ein Decepticon erhielt Sichtung in Tschernobyl und wenn dort traf ein Driller, pilotiert von Shockwave, die nach einem Stück der Arche, Sentinels verloren geglaubte Schiff war. Denken, dass NEST wieder Geheimnisse bewahrt hatte Optimus wurde wütend in Richtung Direktor Charlotte Mearing, aber sie behauptete, dass nur die Direktoren der Sektor 7 davon wußte. Optimus lernte dann Buzz Aldrin der Apollo 11-Mission und zwei NASA Geschäftsführer, Dank an Optimuss Ehre, die auch gezeigt, dass die Mission selbst war wirklich in der Tat zu eine abgestürzte Alien untersuchen die Optimus offenbart die Arche und informierte Mearing war Schiff dass er zum Mond geleitet wurde. Er und Ratsche verwendet die Xantium, um zum Mond zu reisen, wo sie Sentinel und 5 Säulen gefunden.
Das Video-Spiel Kampf um Cybertron wurde 2010 veröffentlicht und im selben Universum wie die Transformatoren eingestellt werden soll: Prime Cartoon. Krieg um Cybertron Spielzeug erschienen als die erste Welle der Generationen-Linie, und Prime Spielzeug erschienen zuerst als eine Reihe von Erstausgabe Spielsachen und sind derzeit unter den Prime veröffentlicht: Robots in Disguise-Linie. Das Spiel hat auch ein Buch mit dem Titel Transformers: Exodus und seine Fortsetzung mit dem Titel Transformers: Exiles, von denen die erste besteht aus Vorgeschichte bis zum Beginn des Spiels & Letzteres enthält die Ereignisse im Vorfeld zu Generation 1. Hasbro und dem kalifornischen Online-Spiel Roblox arrangiert eine Veranstaltung zur Förderung der Karikatur. [75]
Im Jahr 2003, Transformatoren: Armada eine entscheidende neue Ära in der Spielzeug-Linie ins Leben gerufen. Nach mehreren Zeilen von Spielzeug, hergestellt von einer Firma oder anderen vereint Hasbro und Takara zu produzieren, was angeblich war eine einzelne Linie von Transformatoren für Release weltweit identisch sein. Parallel zu diesem neuen Unterfangen signalisiert Armada eine neue Kontinuität in seiner begleitenden Zeichentrickserie und einen neuen Schwerpunkt in der Show und das Spielzeug auf Mini-Cons, eine neue Fraktion von Transformatoren. Die Mini-Cons waren viel kleiner Roboter (nicht viel größer als Menschen), die neutral im Autobot/Decepticon Kampf, aber durch ihre unglaubliche Kraft und Fähigkeiten wurden durch beide Fraktionen gesucht wurden.
Später kam Optimus zu Sam, Mikaela und Leo es Rettung, nachdem sie von den Decepticons erfasst wurden. Er kämpfte dann Grindor Megatron und Starscream. Optimus fuhr in einen Wald, aber Megatron raste in Richtung zu ihnen in seinem Fahrzeugmodus von hinten. Megaton schossen einige streunende Prime in seinem Tank-Form vor dem Sprung auf Prime, beabsichtigen, Prime auseinander zu zerreißen, während er noch in LKW-Form war. Jedoch verwandelt in letzter Minute Optimus und Megatron gestanzt, während beide Roboter in der Luft waren. Megatron dann angepackt Prime, und beide raste auf den Boden, während Sam auf Primes Bestellungen verbarg. Prime, Megatron mit einem Baum zu schlagen ging und schlug ihm in den Rücken, bevor Sie ihn mit einem seiner Schwerter Energon Hieb.Dies veranlasste Megatron nennen Grindor und Starscream, der Absturz durch die Bäume ihres Führers zu Hilfe kam. Prime auseinandergesetzt mit Starscream, Megatron Weg zur gleichen Zeit, bevor Starscream kopfüber in der Luft halten und treten ihm in den Kopf zu treten. Jedoch bildeten die drei Decepticons Bully Kreis um Prime mit Grindor und Starscream Maschinengewehren auf Prime zu schießen, bevor Megatron ihn von seinen Füßen mit seiner Kanone gestrahlt. Der Schlag geschickt Prime zufliegen Sam, der es geschafft, verborgen bleiben.Als Bumblebee Optimus Prime gesagt hatte, wo Megatron und Starscream sind, begab sich Optimus Prime dort hin und es kam zum Kampf, in welchem Optimus Prime gegen die zwei Decepticons kämpfte. Die Autobots Ironhide, Sideswipe, Bumblebee und Ratchet kamen Optimus Prime zur Hilfe, wurden jedoch von Starscream angegriffen. Während es Optimus Prime gelang, Megatron nieder zu schlagen, haben die anderen Autobots Starscream besiegt und umzingelt. Megatron fragte Optimus Prime, ob er ihn jetzt töten würde. Darauf entgegnete Optimus Prime, dass er den Autobots gesagt habe, dass man Megtron um jeden Preis aufhalten müsse und dass die Autobots jedes unschuldige Leben schützen müssten - auch seines, und dass die Autobots deswegen auch im Krieg siegen würden. Megatron entgegnete, dass sie deswegen verlieren würden und ergriff die Flucht. [8]
×