Anfang Januar 2005 erklärte Dreamwave nach monatelangen Gerüchten über Zahlungsschwierigkeiten offiziell den Bankrott und verlor im Zuge dessen die Transformers-Lizenz, was zu einer sofortigen Einstellung der Serien führte. Die fortlaufende Miniserie Generation One endete mit Heft 10, die Energon-Serie mit Heft 30, die dritte War Within-Miniserie mit Heft 3, und von einem zweiten Crossover mit G.I. Joe, geschrieben von James McDonough und Adam Patyk und gezeichnet von Pat Lee, erschien sogar nur das erste Heft. Vollends unveröffentlicht blieben eine geplante Beast-Wars-Miniserie sowie eine Miniserie More Than Meets the Eye mit den Energon-Charakteren.[39] Viele der Dreamweave-Geschichten wurden auch in Form von Sammelbänden veröffentlicht, von denen der aktuelle Lizenzinhaber IDW Publishing mittlerweile Nachdrucke anbietet.
Vier Millionen Jahre in der Vergangenheit stellt Optimus Prime eine Eliteeinheit von Autobots zusammen, um Cybertron vor der drohenden Kollision mit einem Asteroidensturm zu bewahren. Nach erfolgreicher Mission werden er und seine Leute jedoch von den Decepticons angegriffen und Prime trifft die folgenschwere Entscheidung, die Arche mit allen an Bord befindlichen Transformern auf der Erde abstürzen zu lassen. [7]
* Update * während ich immer noch gerne diese Zahl, es muss einige Qualitätsprobleme mit der Farbe. Dies ist einer der am besten in das Feld überlassen oder nur angezeigt und nicht sehr viel behandelt. Das Chrom auf meine Figur begann nachlassen genug, um buchstäblich am selben Tag feststellen, dass die Figur angekommen, so dass Sie sich vorstellen können, wie es jetzt aussieht. Nur wollte ich es behandeln wie ein Kind, als ein Test. Es wurde behandelt und viele Male verändert. Infolgedessen ist das Chrom auf dem Grill alles andere als verschwunden. Es gibt auch Flecken auf den Schulterpolstern sowie die Beine, wo die Chrome vollständig verschwunden ist. Außerdem hat die rote Farbe verwendet, um die Flamme-Details auf den Fahrzeugmodus machen Probleme. Es chips entfernt sehr leicht. Denke Verschrottung Kleber aus einer Kunststoffoberfläche. Das heißt, ist es nicht schwer, überhaupt zu dieser Figur im Grunde alle die Farbe entfernen. So einfach werden in der Tat, Sie wahrscheinlich durch einen Unfall tun es. Das Chrom, andernfalls innerhalb von wenigen Stunden ist sicherlich ziemlich schlecht. Also, wenn Sie wirklich wollen, um es schön zu halten, nicht die Mühe öffnen der Box. Ich werde nur custom-Lackierung diesein, sobald alle Farbe entfernt wurde. Das heißt, ich genieße die Figur sehr, und bin immer noch froh, dass ich es gekauft habe. Ich werde wahrscheinlich einen anderen, um im Feld zu halten bestellen.
Für die Erzeugung 2 Spielzeuglinie der ursprünglichen Optimus Prime Spielzeug wurde etwas verändert und eine elektronische sound Maker wurde hinzugefügt.[24] spätere Generation 2 Spielzeuge von Optimus waren völlig neue Designs, wie Combat Hero Optimus Prime, Laser Optimus Prime und Gobot Optimus Prime, ein rotes Auto Lamborghini werden könnten. Im Jahr 2003 eingeführt Takara Masterpiece MP-01 Konvoi/Optimus Prime. Unter Beibehaltung das ursprüngliche Konzept der verwandelnde Sattelzug, integriert diese Druckguss Zahl modernen Spielzeug Fertigungstechniken für verbesserte Detail und Artikulation, während zur gleichen Zeit, das Aussehen der Comicfigur erfasst. Es wurde seitdem in verschiedenen Variationen von Hasbro und Takara Tomy freigegeben. Im Jahr 2010 erschien eine Version des Spielzeugs Meisterwerk, genannt Masterpiece Convoy Sleep-Modus, gemalt in dunklen Farben, das Aussehen von Optimus Prime nach seinem Tod im Jahr 1986 Film. [25] im Jahr 2006 stellte Hasbro Lichtmaschinen Optimus Prime, umgebaut, eine lizenzierte 01:24 Modell Dodge Ram SRT-10. [26] im Jahr 2011 veröffentlichte Takara Tomy MP-10 Konvoi, eine kleinere, Show-genauere Version der Masterpiece Optimus Prime Figur. [27]
Prima beschrieben als ein Krieger des Lichts, und die "erste Made", ist Prima, der erste Transformator erstellt von Primus, ist der ursprüngliche Inhaber der Matrix der Führerschaft und eine legendäre Schwert namens Star Saber. Er erschien zuerst in den Comics von Marvel Transformers in 1989. In der ausgerichtet ist Kontinuität Prima führend-wenn auch ungewählten der dreizehn, und fuhr fort, Cybertron zu verteidigen, selbst nachdem die Gruppe getrennt. Während eines engagierten und kompetenten Führer wurde er in die Prime-Kontinuität als extrem orthodoxen und paranoid dargestellt. Folgerichtig wurde er höchst verdächtig einiger seiner Kollegen Primzahlen. Nach dem Krieg der Primzahlen er weiterhin beschützen und leiten die neuen Bewohner der Cybertron, verschwand aber nach der Katastrophe.

Wie am Anfang dieser Seite bemerkt wurde, begann Titans zurück unter dem Arbeitstitel "Titan-Kriege". Dass früherer Titel in Schaltpläne auf dem Display während der BotCon 2015 der ersten öffentliche Hinweis des Nachfolgers Combiner Kriege sowie in einem durchgesickerten internen Hasbro-Blatt für die San Diego Comic-Con 2016 exklusive Variante der Festung Maximus darstellte vorgestellt wurde. [4] nach ehemaligen Hasbro Global Brand Development Manager Mark Weber waren die Ursache für die Namensänderung nicht spezifizierte "rechtliche Einschränkungen". [5] der endgültige Name "Titans zurück" wurde auf der New York Comic Con 2015 erstmals offiziell verwendet.Wie erwartet werden kann, wurde der frühen Name noch von vielen Händlern auf der ganzen Welt (vor allem europäische sind) in der offiziellen Werbung und auf Shop Einnahmen, mit lästigen Beharrlichkeit verwendet. [6] noch schlimmer war das alte Logo "Titan-Kriege" noch sehr prominent bei einer offiziellen Hasbro-Kunstausstellung im ABRIN (der brasilianischen Toy Fair) erst im April 2016 zu sehen. [7]
×