Beast Wars: Transformers musste in einigen Ländern, vor allem Kanada wegen Besorgnis über das Wort "Krieg" im Titel umbenannt werden. Also, in einigen Ländern erschien es unter dem Titel Viecher. Langjährige Fans der Transformers bemerkt die Bedeutung der Wörter "Beast Wars" über "Transformers", das Letztere erscheinen in kleinen Typ unter den ehemaligen. Die Transformers-Fan-Basis zersplittert in zwei Gruppen als ein direktes Resultat, mit der ein genießen Beast Wars was es war und die Verweigerung als offiziellen Kanon in der Mythologie der Transformatoren zu akzeptieren.

Transformers: Prime ist ein US-amerikanische Computeranimationsserie, welche ein Teil der Aufeinander abgestimmte Kontinuität ist. Die Schöpfer der Fernsehserie sind Roberto Orci, Alex Kurtzman, Jeff Kline und Duane Capizzi und die Executive Producers sind Roberto Orci, Alex Kurtzman und Jeff Kline. Die ersten beiden Folgen wurden in den USA am 26. November 2010 auf dem Fernsehsender The Hub ausgestrahlt und drei weitere folgten im Dezember 2010. Weitere Folgen der ersten Staffel von Transformers: Prime liefen in den USA von dem 11. Februar 2011 bis zum 15. Oktober 2011. Die zweite Staffel von Transformers: Prime läuft in den USA seit dem 18. Februar 2012. In deutscher Sprache wird die erste Staffel von Transformers: Prime zum ersten Mal im deutschem Fersehen von dem 23. September 2011 bis zu dem 2. März 2012 auf nickelodeon gesendet, ab dem 9. März 2012 strahlt nickelodeon die Wiederholung der ersten Staffel von Transformers: Prime aus. [1] Die beiden bekannten Transformers: Generation 1 Synchronsprecher Peter Cullen und Frank Welker spricht in der Serie wieder ihr Rollen als Optimus Prime und Megatron. Transformers Prime wird wie Transformers: Energon und Transformers: Cybertron wieder eine Computeranimationsserie werden aber der Unterschied bei Transformers Prime ist das diesmal auch die Menschen und der Hintergrund animiert. In den USA sind im November 2011 auch die ersten Spielzeuge zu Transformers: Prime erschienen [2]. Zu Transformers: Prime soll es zudem ein Onlinespiel, mit Namen Transformers: Universe, von Jagex [3], welches in Australien, Europa, Neuseeland, Nordamerika und Südamerika veröffentlicht wird [4], geben. Transformers: Prime bekommt sechs Emmy-Nominierungen und bekam den Preis in der Kategorie Outstanding Individual Achievement in Animation. [5]
Es gab auch eine Reihe von Spin-offs, basierend auf dem Spielzeug wie eine Comic-Serie, eine animierte TV-Serie und eine abendfüllende Animationsfilm. Das Originalprogramm Serie folgte eine Reihe von Spin-offs mit unterschiedlichem Popularität. Ein live-Action-Film-Serie, Regie: Michael Bay produzierte fünf Filme mit mehr geplant.
Als der Decepticon Ravage den Splitter des Allsparks von der NEST- Basis in Diego Garcia stahl , organisierte Optimus Prime ein Treffen mit Sam Witwicky, der seitdem sein Zuhause verlassen hatte, um aufs College zu gehen. Aber Sam konzentrierte sich im Moment nur darauf ein normales Leben zu haben.Nachher wurde Sam jedoch von den Decepticons entführt und in ein verlassenes Industriekomplex gebracht,um von dem wiederbelebten Megatron getötet zu werden,als aber die beiden Autobots Optimus und Bumblebee die Decepticons in dem verlassenen Industriekomplex überfielen, in dem Sam festgehalten wurde .Es kam dann zu einem Kampf in einem nahegelegenen Wald ,den Optimus nicht überlebte

Vier Millionen Jahre in der Vergangenheit stellt Optimus Prime eine Eliteeinheit von Autobots zusammen, um Cybertron vor der drohenden Kollision mit einem Asteroidensturm zu bewahren. Nach erfolgreicher Mission werden er und seine Leute jedoch von den Decepticons angegriffen und Prime trifft die folgenschwere Entscheidung, die Arche mit allen an Bord befindlichen Transformern auf der Erde abstürzen zu lassen. [7]
Bei den Transformers handelt es sich um Spielzeugroboter, die sich mit einigen Handgriffen in Fahr- oder Flugzeuge, Alltagsgegenstände oder Tiere und zurück verwandeln lassen. Der Schwierigkeitsgrad dieser Verwandlungen variiert je nach Serie und Kostenpunkt der Figur. Im alltäglichen Sprachgebrauch wird der Begriff „Transformer“ dabei häufig synonym für die Gattung „verwandelbarer Spielzeugroboter“ verwendet; tatsächlich handelt es sich dabei jedoch um einen Markennamen des US-amerikanischen Herstellers Hasbro, der als offizielle Bezeichnung neben verschiedenen Lizenznehmern ansonsten nur von der japanischen Spielzeugfirma Takara (seit 2006 TakaraTomy), einem Partnerunternehmen Hasbros, benutzt wird.
Die Werte begann immer inkonsequent und schiefe in Generation 2 und Beast Wars, als Hasbro dachte offenbar, dass kein Kind jemals wollen eine Spielzeug, die als nichts weniger als perfekt beschrieben wird. So wurde es seltener und seltener zu sehen, geringe Zahl. Die meisten Zeichen Zahlen kaum unter 8 getaucht, die Go-Bot Version von Optimus Prime war der erste Charakter, alle Werte um 10 Uhr, eine Tendenz zu haben, das für die meisten "Füllzeichen" wiederholen würde. Wenn selbst leistungsfähigere Versionen von Optimus Primal Spielzeug (z. B. optimale Optimus) wurden eingeführt, Hasbro erfand sogar ein "10 +" Rating in einem Versuch, die Leistungsstufen weiter zunehmen. Mit den Transformatoren: Cybertron Linie ein paar Zeichen sogar haben "Unbekannt" und "Infinity" Bewertungen.
Bei der Rallye Stand Optimus unter Megatrons engsten Verbündeten, als er die Decepticon Bewegung enthüllt. Obwohl die Rallye ein Erfolg war, begann Megatrons Wachstumskraft, dunklere Farbtöne von seiner Persönlichkeit und seinen Ehrgeiz zu offenbaren. Als die Revolution bedroht, in den Krieg zu machen, hat Optimus Bumblebee mitgenommen, so konnten sie mit Megatron sprechen und versuchen, ihre Probleme friedlich zu lösen. Weder Megatron oder Optimus bereit sind, biegen Sie an der anderen, Megatron offen den Krieg erklärt seinen alten Freund und seiner Fraktion. Megatron ist mein Held
Bei der Rallye Stand Optimus unter Megatrons engsten Verbündeten, als er die Decepticon Bewegung enthüllt. Obwohl die Rallye ein Erfolg war, begann Megatrons Wachstumskraft, dunklere Farbtöne von seiner Persönlichkeit und seinen Ehrgeiz zu offenbaren. Als die Revolution bedroht, in den Krieg zu machen, hat Optimus Bumblebee mitgenommen, so konnten sie mit Megatron sprechen und versuchen, ihre Probleme friedlich zu lösen. Weder Megatron oder Optimus bereit sind, biegen Sie an der anderen, Megatron offen den Krieg erklärt seinen alten Freund und seiner Fraktion. Megatron ist mein Held
Ein K-Mart exklusives set veröffentlicht am "Schwarzen Freitag" (der Tag nach Thanksgiving, die meisten höllisch anstrengenden shopping-Tag des Jahres), dieses Set besteht aus Super Basis Optimus Prime, Jetfire, ihre jeweiligen Partner Mini-Cons Zündkerze und Comettor, das Abenteuer Mini-Con-Team, und seltsam genug, Longarm. Optimus Prime rot Kunststoff und Lack wurden mit Gold, die nur Änderungen für jeden in der Gruppe ersetzt. Es ist dieser Satz aus dem der Name des Optimus Prime kombinierten Modus mit Jetfire, Jet Prime kommt.

Demoralisiert Autobots überlassen, sondern wurden persönlich von KSI Drohnen Galvatron und Stinger und Galvatron tailed Optimus Trennung von den anderen und den Kampf gegen ihn. Optimus entließ ihn als somewhat Maschine aber erwiderte, dass es ihm keine Angst enthüllt ließ, dass Galvatron wirklich Megatron wiedergeboren ist. Mitte Schlacht engagierte aber Lockdown angekommen und Optimus gelähmt und gefangen genommen, ihm offenbart, dass seine Schöpfer ihn um Optimus zu ihnen zurück zu bringen. Lockdown führte ihn nach seinem Schiff und Tessa und frohlockte seines Sieges zu ihm. 
Im NEST-Werk in Diego Garcia Optimus mit Generall Morshower sprach über die Decepticon greift besagt, die sie auf der Suche nach etwas, aber war nicht imstande, die allgemeine Fragen zu Fallen, die nur historische Aufzeichnung zurückgehalten innerhalb der AllSpark. Regisseur Galloway dann konfrontiert Optimus und tadelte ihn für die Decepticon Angriffe, glauben die Jagd der Autobots, der Grund für die Decepticons längerer Aufenthalt trotz Megatrons Tod sein. Auf Galloway Anfrage vereinbart Optimus, dass Präsident Obama darauf entscheiden, sollten sie hinterlässt aber ihn warnte, die Konsequenzen Galloway falsch sein sollte welche Lennox Concured.Später wurde der AllSpark Fragement Stollen und Optimus reiste nach Philidephia, Sam zu warnen und zu bitten, seine Unterstützung die Menschen wieder von der Autoobt Mission zum Schutz der Erde zu überzeugen, aber er weigerte sich. Später eine wiederbelebte Megatron entführt Sam, der Plauged mit Informationen aus einem anderen AllSpark Stück gewesen, aber Optimus ihn gerettet und kämpfte Megatron und Starscream Grindor, Letzteres zu töten. Optimus war jedoch schließlich aufgespießt und von Megatron selbst getötet.
×